Babywebs.de
 
     
 
 
 
 

myToys.de - Einfach alles für Ihr Kind
 
Modern-Baby | Rund ums Kind
 
Vorbereitung und Ablauf der Taufe  
  sind sind auf der Seite Taufe / Vorbereitung - Ablauf  
     
 
 
 
       
 
 
       
  Die Taufe
Die Taufe ist für die Eltern eine schöne Gelegenheit den Verwandten und Bekannten das neue Familienmitglied vorzustellen. Im feierlichen Rahmen wird der Täufling in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen. Eine Taufe findet in der Regel in den ersten sechs Monaten statt.

Um die Vorbereitung der Taufe ein bisschen zu erleichtern und vielleicht im Vorfeld einige Fragen zu klären, haben wir ein paar Informationen über die Vorbereitungen, das Taufgespräch und den Ablauf der Taufe zusammengefasst.
 
 
   
   
   
   
   
   
     
  Die Vorbereitung

Möglichst früh:

- Auswahl von ein bis zwei Paten

- Termin mit Paten, allen anderen Beteiligten und dem zuständigen Kirchenbüro planen

- Anmeldung zur Taufe in der Gemeinde des Ortes in dem Sie wohnen ODER Anfrage bei einer anderen gewünschten Gemeinde (Unterlagen für die Anmeldung: Geburtsurkunde des Täuflings, Familienstammbuch falls vorhanden, Personalausweise der Eltern, Patenscheine)

- Gästeliste

- Einladungen verfassen (ggf. mit Anschrift der Kirche und Wegbeschreibung)

- Räumlichkeiten für die Feier der Taufe auswählen und reservieren oder für die Feier zu Hause planen

- Fotografen organisieren

Das Taufgespräch mit dem Pastor Ihrer Gemeinde
Ein Termin für das Taufgespräch wird zwei bis sechs Wochen vor der Taufe vereinbart.

Inhalt des Taufgesprächs:

- Was ist die Bedeutung der Taufe?
- Wie ist der Ablauf einer Taufe?
- Welcher Taufspruch soll gewählt werden?
- Tauffrage
- Was sind Bedeutung und Aufgaben der Paten?
- eventuelle Mitwirkung von Paten / Gästen beim Taufgottesdienst
(Möchte jemand eine Fürbitte oder ein Gebet sprechen?)
- Lieder und Musik des Taufgottesdienstes besprechen
- Für welchen Zweck soll die Kollekte bestimmt sein?
- Wer organisiert den Blumenschmuck?
- Darf während des Taufgottesdienstes fotografiert / gefilmt werden?
(Es sollte nur eine Person zum Fotografieren bestimmt werden, um den Ablauf
und den feierlichen Rahmen des Taufgottesdienstes nicht zu stören.)

Der Taufgottesdienst / Ablauf
Orgelvorspiel
Begrüßung
Lied
Lesung des Taufbefehls (Mt. 28, 20)
Lesung des Kinderevangeliums
Predigt
Lied
Glaubensbekenntnis
Tauffrage an Eltern und Paten
Taufhandlung:
Verlesen des Taufspruchs, Taufe, Segnung, Überreichung der Taufkerze
Lied
Fürbitte
Vaterunser
Segen
Orgelnachspiel

Zeitplan des Taufgottesdienstes: Im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes 60 Minuten.
Taufgottesdienst ca. 45 Minuten. Fotos und Gratulationen vor der Kirche ca. 20 Minuten.
 
     
  Natürlich ist ein individueller Ablauf Ihrer Taufe möglich. Besprechen Sie dieses mit Ihrem Pastor Ihrer Gemeinde.